1. Gehen Sie zu www.bluestacks.com. 2. Laden Sie die neueste Version von BlueStacks herunter. 3. Führen Sie das Installationsprogramm aus. 4. Öffnen Sie BlueStacks. 5.

Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an. 6. Klicken Sie auf Meine Apps. 7. Klicken Sie auf System-App. 8. Klicken Sie auf Google Play. 9. Installieren Sie die App Ihrer Wahl. Dort angekommen, sehen Sie mehrere Apps, einschließlich Google Play: Der Emulator enthält eine Verknüpfung zum Android App Store, so dass Sie nur darauf klicken müssen, um apps herunterzuladen. Die Wahrheit ist, dass die Suchmaschine, die von der oberen rechten Seite der Schnittstelle verfügbar ist, das eigentliche Play Store Suchwerkzeug ist.

Wenn Sie also eine bestimmte App herunterladen möchten, suchen Sie einfach danach. Es gibt keine Notwendigkeit, zu Google Play jedes Mal zu gehen, wenn Sie eine neue App herunterladen möchten. Der schnellste Weg, um von Windows aus auf den Store zuzugreifen, ist die Verwendung eines Emulators wie BlueStacks. Es ist eine der stabilsten und benutzerfreundlichsten Optionen. Sobald es fertig ist, werden Sie auf dem Hauptbildschirm des Emulators sein, sehr ähnlich dem Startbildschirm eines Jeden Telefons oder Tablets. gute Spiele und iam spielen fortnite jetzt brrrroooooooooooooooooooooooooooooooooos In der Lage sein, Google Play-Apps auf Ihren PC über BlueStacks herunterladen und exportieren sie auf einen Computer ist es so einfach wie mit dem Multimedia-Manager. Mit den APK-Dateien, die Sie aus dem integrierten Play Store herunterladen, können die Dinge komplizierter werden, da keine APK-Dateien als solche gespeichert werden, so dass wir nicht in der Lage sein werden, es für seine Installation zu ziehen und fallen zu lassen. Die Lösung verwendet ES-Datei-Explorer für diese Aufgabe. Wenn Sie nach Spielen suchen, können Sie sich den Abschnitt “Apps” ansehen, um die neuesten Versionen und klassischen Titel zu finden. Es ist erwähnenswert, dass Google Play eine eigene Website hat, auf die von Chrome oder einem anderen Browser aus zugegriffen werden kann. Allerdings ist die Google Play Chrome Extension immer noch eine bequemere und problemlose Möglichkeit, auf den Store zuzugreifen und alles auf mehreren Geräten synchronisiert zu halten.

Um Google Play von Ihrem PC entfernen zu können, müssen Sie nur BlueStacks deinstallieren. Der offizielle Android-Marktplatz ist standardmäßig auf BlueStacks installiert und wird über diesen Emulator verwendet. Daher erfordert die Deinstallation des Play Store von Ihrem Computer die Deinstallation von BlueStacks. So einfach ist das. Nur für den Fall, dass Sie es nicht wussten, ist BlueStacks die Lösung, um den Google Play Store auf einem Windows-PC verwenden zu können, so dass wir Dinge aus dem Store auf dem Emulator herunterladen und auf unseren Computer übertragen können. Ich brauche Google Play Store in meinem Laptop, weil ich jede App in meinem Laptop Android-Geräte installieren wollen, kommen zusammen mit einem App Store, um Inhalte herunterzuladen, der Google Play Store.